Sitzballturnier Holleben

Anlässlich der Sportwoche des TSV 78 Holleben fand am 28. Juli 2012, schon fast Tradition, ein Sitzball-Turnier statt.

Das Team des BRS SV Stendal nahm mit fünf Spielern an diesem Turnier teil, sowie zwei Vertretungen aus Holleben. Die weiteren Mannschaften des Turniers waren Lok Leipzig (Favorit) und ein Team des Sanitätshauses aus Halle.

Leipzig gewann alle Spiele und konnte den großen Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Den zweiten Platz belegte die I. Vertretung von Holleben. Die Altmärker kämpften und spielten konzentrierter als sonst und konnten zwei Siege einfahren.

Durch einen ausgeglichenen Punktestand war ihnen der dritte Platz nicht mehr zu nehmen. Die II. Vertretung (Holleben) belegte den vierten Platz. Auf Platz fünf kam das Team vom Sanitätshaus. Weiterlesen