Wassergymnastik

Aquagymnastik

• Muskuläre Stabilisierung des Stütz- und Bewegungsapparates
• Optimierung von Herz-Kreislauf-Funktionen und Körpergewicht durch Ausdauer
• Erhaltung der Gelenkfunktionen durch Beweglichkeit
• Bewegungskoordination zur Bewältigung von Alltagsaufgaben
• Entspannungsfähigkeit zur Unterstützung der Regeneration
• Handlungskompetenz zur Lösung vielfältiger Lebensaufgaben

• Förderung der Lebensfreude durch Wasserprogramme

(Quelle: Dr. J. Hahn & Dr. A. Hahn)
Im Wasser wiegt ein Mensch von 70 kg nur noch 7 kg.
Der Widerstand an der Luft ist gleich 0, während er im Wasser um das 4-fache steigt.
Für den Rehasport im Wasser stehen dem Verein 6 Stunden a´45 Minuten zur Verfügung.
Näheres ist hier zu erfahren.

Das Altoa ist nach den Wartungsarbeiten voraussichtlich ab dem 12. September wieder fĂĽr den Vereinsport nutzbar.

Die Wiedereröffnung verzögert sich weiterhin unplanmäßig bis zum 05. November 2012!

Nach der Jahresinspektion sollte das AltOa ursprünglich ab dem 24.9.2012 wieder für die Wassergymnastik geöffnet werden.