Am Sonnabend, den 06.Juli 2019 fand in der Sporthalle Haferbreite in Stendal das Bosselturnier um den 21.Deutschlandcup der Herren statt. Ausrichter war der BRS SV Stendal e.V.

Es gingen von 17 gemeldeten Mannschaften 16 an den Start. Die Sportfreunde aus Kelsterbach mussten wegen Krankheit leider absagen. Die Sportfreunde

aus Berlin konnten wegen Zugausfall nicht anreisen, daf√ľr sprangen die Sportfreunde aus Rudolstadt mit einer dritten Mannschaft ein. Das Turnier wurde von der Vorsitzenden des Vereins, Frau Dr. Christel Haaker, er√∂ffnet. Wir begr√ľ√üten als Ehreng√§ste recht herzlich

Herrn Norbert Bloch, Vizepräsident des BSSA, unseren stellvertretenden Landrat Dr. Gruber,

 Herrn Manfred Schulz, Pr√§sidiumsmitglied im KSB, von der Hansestadt Stendal Frau Sylvia

Fried, Amtsleiterin f√ľr Schule und Sport und f√ľr die medizinische Notfallabsicherung Herrn Dipl.-Med. Roman Golda.

Es war ein perfekt organisiertes Turnier, welches großen Zuspruch von den Sportfreunden aus 4 Bundesländern erhielt. Gespielt wurde auf 8 Bahnen, in den Pausen gab es ein kaltes Buffet und zur Siegerehrung ein warmes Essen.

Die  ersten 3 Pl√§tze wurden mit Pokalen, Urkunden und Medaillen geehrt und alle Mannschaften erhielten ein Pr√§sent.

Es konnte von den Stendaler Herren ein 9. Platz erreicht werden. Zu mehr reicht es bei diesen Turnieren oftmals nicht, da uns Spieler fehlen, die in der Lage sind, eine 4,8 Kg schwere Bossel √ľber 16 m hinaus zielsicher zu werfen.

Die Stendaler Mannschaft trat mit folgenden Sportlern an:

G√ľnter Runge, G√ľnter Pillasch, Gerda Erxleben und Ingrid Krause als Mannschaftskapit√§n.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

  1. Platz:     BSSV K√∂then                                 29 :  1 Punkte
  2. Platz:     VRB Brakel                                     26 :  4 Punkte
  3. Platz:     BRS Rudolstadt-1                          24 :  6 Punkte
  4. Platz:     BSG Langenhagen                         20 : 10  Punkte
  5. Platz:     BRSG Kyffh√§user                            18 : 12  Punkte
  6. Platz:     RSB Elxleben                                   14 : 16  Punkte
  7. Platz:     SGR Rendsburg                              14 : 16  Punkte
  8. Platz:     HG85 K√∂then                                  14 : 16 Punkte
  9. Platz:     BRSSV Stendal                                14 : 16 Punkte
  10. Platz:     Reha-SG Itzehoe                             13 : 17 Punkte
  11. Platz:     RSG Lemgo                                      12 : 18 Punkte
  12. Platz:     BRS Rudolstadt-2                           11 : 19 Punkte
  13. Platz:     SG Eutin                                           10 : 20 Punkte
  14. Platz:     BS Hameln                                        9 : 21 Punkte
  15. Platz:     BRS Rudolstadt-3                             6 : 24 Punkte
  16. Platz:     RBSG L√ľbeck                                     6 : 24 Punkte

Die Bosselgruppe des BRSSV Stendal trainiert jeden Mittwoch von 17.30 ‚Äď 19.30 Uhr

in der Sporthalle am Stadtsee, hinter dem Polizeipr√§sidium. Wir freuen uns √ľber jede

Dame oder jeden Herren die Interesse an diesem schönen Wettkampfsport haben. Erstmals nach der Sommerpause wieder am 31.08.19.

Vorrangig Rentner/innen oder Senioren/innen ab 40 gern auch mit Behinderungen. Unsere √§ltesten aktiven Damen sind √ľber 80 !

     Reinhard Neumann
 Leiter Abteilung Bosseln