Am Sonnabend, den 04. Mai 2019 nahm eine Herrenmannschaft des BRS SV Stendal e.V. auf Einladung der BSG Anderten an einem Freundschaftsturnier im Bosseln teil.

An diesem Turnier nahmen insgesamt 8 Mannschaften teil.

Das Turnier war hervorragend organisiert, dafĂĽr gilt den Organisatoren aus Anderten

unser Dank.

Es konnte von den Stendaler Herren ein guter 3. Platz erreicht werden. Zu mehr reicht es bei diesen

Turnieren oftmals nicht, da uns Spieler fehlen, die in der Lage sind, eine 4,8 Kg schwere

Bossel ĂĽber 16 m hinaus zielsicher zu werfen.

Jede Mannschaft erhielt eine Urkunde, die ersten 3 Plätze erhielten Medaillen.

Die Stendaler Mannschaft trat mit folgenden Sportlern an:

Günter Runge, Günter Pillasch, Reinhard Neumann und Bärbel Neumann als Mannschaftskapitän.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

  1. Platz:     Tempelhof-Schöneberg              16 :  0 Punkte
  2. Platz:     Hameln 1                                       11 :  5 Punkte
  3. Platz:     Stendal                                             9 :  7 Punkte
  4. Platz:     Neustadt aRbg                                9 : 7  Punkte
  5. Platz:     Hameln 2                                         8 :  8  Punkte
  6. Platz:     Langenhagen                                   7 :  9  Punkte
  7. Platz:     Anderten                                          6 :  8  Punkte

Die Bosselgruppe des BRSSV Stendal trainiert jeden Mittwoch von 17.30 – 19.30 Uhr

in der Sporthalle am Stadtsee, hinter dem Polizeipräsidium. Wir freuen uns über jede

Dame oder jeden Herren der Interesse an diesem schönen Wettkampfsport hat.

Vorrangig Rentner oder Senioren ab 40 gern auch mit Behinderungen. Unsre ältesten

aktiven Damen sind ĂĽber 80 !

 Reinhard Neumann
Ltr. Abteilung Bosseln