Am Sonnabend, den 03.November 2018 folgte eine Herrenmannschaft des BRS SV Stendal e.V. der Einladung des VRB Brakel zur Teilnahme am Turnier.

An diesem Turnier nahmen 12 Mannschaften teil. Der größte Teil waren Mannschaften aus den alten Bundesländern, aus den neuen Bundesländern nahmen an diesem Turnier nur die Sportfreunde vom BRS SV Stendal teil.

Die Stendaler Herren erreichten bei diesem Turnier den Platz 9 der teilnehmenden Mannschaften, es waren zum Teil nur knappe Entscheidungen ( ein Punkt ) bei den einzelnen Spielen um eine noch bessere Platzierung zu erreichen. Durch den Ausfall von Sportfreund Peter Volmari musste Reinhard Neumann mit einer Verletzung spielen und es konnte das Ergebnis des Jahres 2017 (Platz 5) nicht erreicht werden.

Die Hausherren erreichten in diesem Jahr Platz 1 und Platz 2 und die Mannschaft von BSG Gladbeck Platz 3. Die Hausherren haben das Ergebnis vom Jahre 2017 wiederum erreicht.

Bei Mannschaften mit gleichen Endergebnissen wurden die Spiele gegeneinander gewertet, um die Platzierung festzulegen.

Es war ein gut organisiertes Turnier, dafĂĽr sei den Sportfreunden des Veranstalters bester Dank gesagt.

Jede Mannschaft wurde bei der Siegerehrung mit einer Urkunde und einem Präsent bedacht.

Die Sportfreunde des BRS SV Stendal möchten sich beim Sportfreund Reinhard Neumann für die Bereitstellung seines Fahrzeuges und als Fahrer recht herzlich bedanken.

Die Stendaler spielten in folgender Aufstellung: Reinhard Neumann, GĂĽnter Pillasch, GĂĽnter Runge und als MannschaftsfĂĽhrer fungierte Ingrid Krause.

Folgende Endergebnisse der Mannschaften wurden erreicht:

Bosselturnier Herren 03.11.2018 Brakel Ergebnisse

Helga Krannich
Abteilung Bosseln