Nächste Termine
  • Bosseln Herren Deutschland-Cup Hansestadt Stendal
    Samstag, 04. Juli 2020 08:30
  • Bosseln Herren 5. Horst-Peters-Gedenkturnier Hansestadt Stendal
    Samstag, 05. September 2020 08:30
Zufallsbild
IMG-20170903-WA0125

Das Sitzball-Team des BRS SV Stendal war zu Gast in Plauen/Vogtland. Der Gastgeber hatte das hochkarätig besetzte Turnier gut vorbereitet. Gleich mehrere ehemalige Deutsche Meister waren am Start. Die Stendaler malten sich wenige Chancen aus. Im Auftaktspiel gegen Kassel wurde eine Niederlage kassiert. Im zweiten Match gegen Dresden konnte man einen klaren Sieg einfahren. Plauen, nicht nur ein guter Gastgeber sondern eine exzellente Mannschaft, lies den Spielern aus der Hansestadt keine Chance. Dann gab es noch die Mannschaft aus Zittau. Das Spiel ging in die andere Richtung, denn Stendal siegte souverän.

Jetzt kamen als Gegner Leipzig, Neubrandenburg und Schwerte. Diese drei Teams gewannen fast alles im Turnier und nahmen später die Podestplätze ein.

Das Altmärker Team setzte sich wie folgt zusammen: Tina Nique, Ivonne Jaeger,

Kai Bischoff, Hans-Dieter Berkau, Stefan Ohletz, und Peter Frauendienst.

Da in Holleben zeitgleich ebenfalls ein Turnier stattfand, fuhr eine weitere Vertretung zu diesem Turnier. Vier Mannschaften bestritten hier das Turnier. In Holleben belegte man den zweiten Platz. Das zweite Team bestand aus fĂĽnf Sitzballern: Isabell Strohbach, Patrick Strohbach, Maximilian Steinbach, Michael Krause (erstmalig dabei) und Bernd Reinecke. Er fungierte noch als Fahrer. Vielen Dank auch an Hans-Dieter Berkau.

Platzierung Plauen:

  1. Schwerte
  2. Leipzig
  3. Neubrandenburg
  4. Plauen
  5. Kassel
  6. Oberhausen
  7. Stendal
  8. Dresden
  9. Zittau

Platzierung Holleben:

  1. Holleben
  2. Stendal
  3. Leipzig
  4. Werksteam

Peter Frauendienst
Abteilung Kegeln