Nächste Termine
  • Bosseln Herren Deutschland-Cup Hansestadt Stendal
    Samstag, 04. Juli 2020 08:30
  • Bosseln Herren 5. Horst-Peters-Gedenkturnier Hansestadt Stendal
    Samstag, 05. September 2020 08:30
Zufallsbild
IMG-20170903-WA0125

Die Sitzballer des BRS SV Stendal waren am letzten Sonnabend in Hemmingen zu Gast.  Einige Mannschaften mussten, wie im Vorjahr, dem Turnier fern bleiben da sie Personalsorgen hatten. Die Altmärker erwischten einen sehr guten Start und gewannen die ersten beiden Spiele souverän. Die Gegner waren Holleben und der Gastgeber Hemmingen. Sie hatten keine Chance. Das Team der Altmärker konnte aus einer starken Abwehr heraus den Angriff starten. Als nächster Gegner ging es gegen Hannover. Wie zu erwarten der schwerste Gegner, nicht nur weil er Pokalverteidiger war, sondern knallhart kämpfte. Die Stendaler Abwehr hatten voll zu tun. Leider vergeblich. Hannover ging als Sieger vom Platz. Das war die Hinrunde. Nach der Pause gingen die Spiele im gleichen Rhythmus weiter. Holleben und Hemmingen wehrten sich vergebens. Das Team aus der Altmark setzten sich erneut durch. Jetzt stand wieder das gleiche Problem an -Hannover. Ein richtig gutes Match!

Der Ausgleich war für die Stendaler kurz vor Ende des Spieles möglich. Leider wurden zwei Bälle nicht pariert und Hannover erkämpfte sich den Sieg. Damit war Hannover dem Turniersieg nicht mehr zu nehmen. Sie haben den Pokal verteidigt.

Aus Sicht des Stendaler-Teams eine deutliche Steigerung.

 

BRS SV Team: Ivonne Jaeger, Tina Nique, Maximilian Steinberg, Stefan Ohletz, Kai Bischoff und Peter Frauendienst. Dank gilt an Hans-Dieter Berkau, er war als Kraftfahrer eingesetzt.

Platzierung:

  1. Hannover 96
  2. BRS SV Stendal
  3. BSG Hemmingen
  4. TSV 78 Holleben

Peter Frauendienst
Abteilung Sitzball